Zahnklinik Würzburg – Eingangshalle

Zahnklinik Würzburg – Eingangshalle
Architekt: Drescher und Kubina, München


Am Gebäude des Zentrums für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit des Universitätsklinikums Würzburg, kurz Zahnklinik Würzburg genannt, habe ich etwa 20 Jahre lang in der Projektleitung des damaligen Universitätsbauamtes, später des Staatlichen Bauamtes Würzburg, mitgewirkt. Die Entwurfs- und Ausführungsplanung stammt vom Architekturbüro Drescher und Kubina aus München, die Bauleitung erfolgte durch das Büro GKP, Würzburg.

Es war ein extrem langwieriger Planungs- und auch Bauprozess. Das innerstädtische Grundstück am Pleicherwall extrem begrenzt. Zudem erfolgte die gesamte Baumaßnahme im laufenden Betrieb.

Herzstück der baulichen Anlage ist die mehrgeschossige Eingangshalle mit den offenen Treppenläufen. Eine gute Möglichkeit, das damals frisch erworbene Fisheye-Objektiv auszuprobieren.


Text, Fotos und Bildergalerie © Gerald Langer

Beliebteste Beiträge

  1. Museo Di Castelvecchio - Auf den Spuren von Carlo Scarpa
  2. Centrum-Galerie Dresden
  3. Weissenhofsiedlung Stuttgart
  4. HOCHSCHULE FÜR FILM UND FERNSEHEN MÜNCHEN
  5. Hauptbahnhof Dresden

Neueste Beiträge